Therapieverfahren für Erwachsene

Wir behandeln Erwachsene:
- mit neurologischen
- psychischen und
- motorischen Erkrankungen

Neurologische Erkrankungen:
Dies sind vor allem Erwachsene mit...
Behandlungsgrundlage
Vorrangiges Ziel der Ergotherapie in diesem Bereich ist die Verbesserung bzw. der Erhalt der Selbsversorgung des Patienten, so dass dieser seinen Alltag weitest-gehend selbstständig bewältigen kann.
Sowohl der Erhalt der Beweglichkeit und Geschick-lichkeit, als auch der Umgang im Gebrauch mit Alltagshilfen, sollen die Eigenständigkeit des Patienten verbessern bzw. sichern.
Auch die Verbesserung der sozioemotionalen Kompetenzen, wie z.B. die Förderung situations-gerechter Verhaltensweisen oder zwischen-menschlicher Beziehungen sind Bestandteil der Therapie.
Darüber hinaus soll der Patient seine kognitiven Fähigkeiten, wie z.B. seine Konzentration, Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit, Orientierung, sein Gedächtnis sowie seine Handlungsplanung verbessern bzw. erhalten können.
Es werden Wasch- und Anziehtrainings durchgeführt.
Für Patienten mit Einschränkungen im Essverhalten werden Fördermaßnahmen zur Verbesserung der Mund- und Essmotorik durchgeführt.

Dabei kommen in unserer Praxis folgende Behandlungsverfahren, -konzepte und Trainings zum Einsatz:
Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
Neuropsychologisch-orientierte Behandlung / Hirnleistungstraining

Psychische Erkrankungen:
Dies sind vor allem Erwachsene mit...
Behandlungsgrundlage

Dabei kommen in unserer Praxis folgende Behandlungsverfahren, -konzepte und Trainings zum Einsatz...

Motorische Erkrankungen:
Dies sind vor allem Erwachsene mit...
Behandlungsgrundlage

Dabei kommen in unserer Praxis folgende Behandlungsverfahren, -konzepte und Trainings zum Einsatz...


:: Startseite
:: Was ist Ergotherapie?
:: Therapeuten
:: Praxis
:: Therapieverfahren
Kinder & Jugendliche
Erwachsene
:: Kontakt
:: Impressum